Seite wählen

AUTORIN

Linda Westendorp

Linda Westendorp (geb. 1973 in Dinxperlo) lebt seit 2012 in Granada, Andalusien. Sie ist nach verschiedenen internationalen Abenteuern hier angekommen. Nach Abschluss ihres Tourismusstudiums machte sie sich auf in die weite Welt. Linda hat in über zehn Ländern innerhalb und außerhalb Europas gelebt und gearbeitet.

© Amaury Miller

Was sie gemacht hat

Linda hat Erfahrungen in praktisch allen Bereichen der Branche gesammelt. Sie hat auf Campingplätzen in Frankreich und Italien gearbeitet, in Skischulen und Hotels in Österreich, aber auch als Reisebüroleiterin und Flugbegleiterin bei KLM.

Als Reiseleiterin für Thomas Cook, auf der thailändischen Insel Phuket, erlebte sie eine der größten Naturkatastrophen der Geschichte hautnah mit: den Tsunami 2004. Darüber schrieb sie die fesselnde Geschichte „Weg vom Wasser“, die im Dezember 2021 in den Niederlanden als Buch veröffentlicht wurde.

Was sie jetzt macht

Nach einer langen Karriere in der Tourismusbranche machte Linda 2013 eine Umschulung zur Yogalehrerin und Coach. Acht Jahre lang leitete sie ihr eigenes Yogastudio. Seit 2022 kombiniert Linda das Beste aus beiden Welten: Sie arbeitet im Tourismus für ein Unternehmen, das Bildungsreisen organisiert und coacht außerdem Menschen bei der Bewältigung von Stress und Ängsten. Dabei nutzt sie ihr Wissen und ihre Erfahrung als Yoga- und Meditationslehrerin, sowie ihre Ausbildungen in ACT (Acceptance & Commitment Therapy), Coaching bei Ängsten und Gewaltfreier Kommunikation.

Auf Anfrage bietet sie auf der Basis ihres Buches Gruppentrainings und Gastvorträge zum Umgang mit Stress und (zu) hohem Arbeitsdruck und dessen Prävention an. Sie konzentriert sich auf Unternehmen in den Bereichen Tourismus und Luftfahrt sowie auf Tourismusschulen.

Linda’s Vision

Linda hat die Vision einer Welt, in der die Mitarbeiter im dynamischen Arbeitsbereich des Tourismus wissen, wie sie ungeachtet der vielen Stressfaktoren in der Branche im Gleichgewicht bleiben können, und damit optimale Arbeitszufriedenheit erfahren.

Linda’s Auftrag

Linda ist der Meinung, dass jeder, der in der Tourismusbranche arbeitet oder arbeiten wird, ein Recht auf ehrliche Informationen im Voraus und auf die Kenntnis praktischer Hilfsmittel hat, die zu einem starken Fundament des eigenen Gleichgewichts und Wohlbefindens beitragen. Mit diesem starken Fundament kann eine angemessene Dienstleistung erbracht werden, so dass nicht nur der Gast, sondern auch der Tourismusmitarbeiter Entspannung und Wohlbefinden erfährt.

{
Eine ergreifende Geschichte, zugleich persönlich und universell, über eine Katastrophe und wie ein Mensch damit umgehen kann. Autobiografischer Bericht mit Reflexion. Fließend. Berührend. Ergreifend. Chronologisch. Für ein breites Publikum. Auch als historische Quelle wertvoll.

NBD Biblion (Dutch-language Library Service)

Dieses Buch setzt den Tsunami für mich in eine ganz andere Perspektive. Die Geschichte wird von jemandem erzählt, der ihn erlebt hat und mit ihrem Team alles getan hat, um den Opfern zu helfen, aber auch zeigt sie, wie stumpf und egoistisch Menschen sein können. Schockierend.

Antoinette

Ich habe die unglaubliche Geschichte in einem Rutsch gelesen… Als wäre ich dabei gewesen… so gut geschrieben! Linda hat Reflexion, Selbstironie und Storytelling wunderbar miteinander verbunden.

Nan

Vor 10 Minuten habe ich das Buch zu Ende gelesen und es liegt jetzt neben mir, ich kann es noch nicht weglegen. Ich musste das einfach schreiben, dir sagen, dass es mich sehr berührt hat und ich möchte dir dafür danken.

Ingrid

Kontakt aufnehmen mit Linda

Linda liebt Menschen und ist immer offen für ein Gespräch.

+34 633 081 001
hello@lindawestendorp.com